Sieg gegen Piraten aus Velden

Auch im gestrigen 3 Meisterschaftsspiel konnten unsere Jungs einen souveränen Sieg nach Hause fahren.

Bereits nach 1:15 im ersten Drittel drehte Daniel Zauchner nach Pass von Manuel Tschernutter und Marcel Oberriesser zur 1:0 Führung ab. Diese Führung sollte aber nicht lange anhalten und schon 1 Minute später erzielten die Piraten Velden den Ausgleich. Hier war unsere Mannschaft kurzzeitig nicht konzentriert genug und wir mussten sogar noch ein zweites Gegentor hinnehmen. Doch schließlich in Minute 11 konnte Lukas Erlacher nach Pass von Robert Steinwender und Bernd Strasser den Ausgleichstreffer erzielen. Das war in diesem Drittel noch nicht alles. Einmal Strasser Bernd und Dominik Tschuitz durften sich in die Torschützenliste in diesem Spiel eintragen.

Im 2ten Drittel konnten wir unsere Führung auf 4:2 durch ein Tor von Robert Steinwender noch ausbauen. Viele Chancen blieben leider ungenützt.

Im letzten Drittel kamen die Praten aus Velden noch auf 5:3 heran. Doch wiederum Dominik Tschuitz fixierte den Endstand von 6:3.

Gratulation an die gesamte Mannschaft und an das Trainerteam.

Mehr als 250 Fans konnten ein schnelles, spannendes und durchaus sehr faires Spiel sehen.

Schon am kommenden Wochenende geht es weiter gegen den EC Paternion. Der Spielort wird noch bekannt gegeben.

Zum Spieler des Abends wurde Zauchner Daniel gewählt. Hier ein Danke an die "sonnige Rieserhütte" Andrea und Carina Kohlweiß für die Unterstützung . Gratulation an Hansi Palle sen. zum Gewinn des Gutscheins für das Nudelessen mit der Kampfmannschaft.


Wir bedanken uns nochmals bei unseren "Pensionierten Spielern" Gerald Klammer und Patrick Mayerbrugger für die gemeinsamen Saisonen und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!




Ford
Teramex
ECF
  • Facebook
  • Instagram
pizzeria la strada

Copyright 2019 by EC Watterkotte Feld am See

waterkotte
Create-Sports