Play Off Auftakt leider missglückt.

Im gestrigen ersten Play Off Spiel mussten wir uns leider gegen die Jungs aus Althofen mit 0:3 geschlagen geben.


In den ersten 15 Minuten haben wir den Gegner anscheinend etwas unterschätzt. Zweimal musste unser Torhüter, Zammernig Andreas, der an diesem Abend wieder eine perfekte Leistung zeigte, hinter sich greifen. Sogar einen Penalty konnte unser Goaly abwehren. Von da an wurde teilweise nur mehr auf ein Tor gespielt. Doch der Puck wollte und wollte an diesem Abend einfach nicht über die gegnerische Torlinie rollen. Viele Strafen wurden genommen. Die Unparteiischen waren an diesem Abend anscheinend auch nicht ganz fit und haben bei gewissen Entscheidungen oder nicht Entscheidungen nicht immer souverän ausgeschaut. Aber nichts desto trotz. Die Tore, die man nicht schießt, bekommt man eben. Somit konnte zum Schluß der EHC Althofen noch ein Emptynet Tor erzielen.


Kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Unsere Boys haben wirklich tapfer gekämpft und haben auch alles gegeben. An diesem Abend war das Glück nicht auf unserer Seite. Aber schon am Sonntag gehts in Althofen weiter und hier werden unsere Jungs sicherlich wieder Vollgas geben um ein drittes Spiel in Radenthein zu ermöglichen.


Also ausruhen und Kräfte sammeln. Der Fanclub, die Horde, und auch euer OBI freuen sich auf ein spannendes Spiel und hoffentlich mit einem Sieg unserer Mannschaft.


Sponsor des Abends für den Spieler des Abends, Zammernig Andreas, war unsere Vizebürgermeisterin Michaela Oberlassnig. Danke Michi für deine Unterstützung!


Ford
Teramex
ECF
  • Facebook
  • Instagram
pizzeria la strada

Copyright 2019 by EC Watterkotte Feld am See

waterkotte
Create-Sports