Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Verein / Chronik / 2006/2007

Sektionen

2006/2007

2006/07

Der ECF befand sich in einer schwierigen Phase. Das Ziel einer Kunsteishalle konnte weiterhin nicht verwirklicht werden. Der Aufwand für Trainings in Pontebba und die vielen km zu den Spielen hinterließ Spuren. Die Gegner in der Kärntner Liga rüsteten weiter auf und Zweifel an der eigenen Spielstärke wuchsen. Erst mit der kurzfristigen Verpflichtung des CSR-Extraliga-Spielers Martin Janecek begann das ECF-Herz wieder zu pulsieren und der alte ECF war wieder da. Der EC Gummern konnte zweimal besiegt werden. Gegen den EC Pubersdorf konnte man aber nicht reüssieren. Fast gewonnene Spiele gab man aus der Hand. Martin Janecek wurde zu einem Führungsspieler, den man bei uns noch nicht gesehen hat. Leider verfehlte die 1. Mannschaft neuerlich das Play-Off nur ganz knapp und belegte den 5. Platz.

Die 2. Mannschaft belegte in der 2. Klasse B hinter dem EC Nockberge (Meister und Aufstieg) und den Highlanders den 3. Platz. Dem Aufsteiger konnten wir die einzige Niederlage zufügen. Niederlagen gegen schwächere Mannschaften ließen unser Ziel verpuffen.