Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Spielberichte / Saison 2018/19 / ECFI / What a Game

Sektionen

What a Game

Im Schlagerspiel des EC Paternion vs. EC Feld am See wurden leider keine Punkte mit nach Hause genommen.

Wie schon so oft haben sich unsere Boys am Anfang mit den Bedingungen in Paternion etwas schwer getan. Somit mussten wir im ersten Drittel einen 2:0 Rückstand durch Tore von Kleindienst und Tschurnig hinnehmen. Im zweiten Drittel kamen unsere Jungs besser in Fahrt und fingen an richtig Eishockey zu spielen. Sie steckten auch noch eine 3:0 Führung des EC Paternion locker weg. In Minute 35 war es unsere Nr. 98 Dominik Tschuitz der den ersten Treffer für den ECF erzielte. Gleich 3 Minuten später verkürzte Martin Walder nach perfektem Zuspiel von Manuel Tschernutter zum 3:2. So ging es dann auch in die zweite Drittelpause. Jetzt tobte der Hexenkessel in Paternion als abermals Martin Walder in Minute 45 den Puck zum Ausgleich über die gegnerische Torlinie schob. Doch leider wurde der Einsatz und der Kampfgeist unserer Jungs nicht belohnt. 4:3 der Endstand, durch ein Tor von Tschurnig Daniel, in diesem mehr als spannenden Spiel der letztjährigen Finalisten.