Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Spielberichte / Saison 2018/19 / ECFI / Erster Sieg im ersten Spiel

Sektionen

Erster Sieg im ersten Spiel

Am 07.12. reisten unsere Jungs nach Spittal um gegen die Ultras anzutreten. Am Anfang konnte man eine leichte Nervosität in der Mannschaft spüren. Als aber nach 7 Minuten Rainer Kleinfercher zum 1:0 den Puck im gegnerischen Tor versenkte, waren unsere Boys sichtlich erleichtert und spielten den Gegner teilweise schwindlig.

Obwohl im zweiten Drittel die Leistungskurve etwas nach unten zeigte und die Ultras zu der einen oder anderen Chance kamen, konnte unser Goalie Andreas Zammernig, durch eine mehr als perfekte Leistung, seinen Kasten sauber halten. So erzielte nach 15 Minuten im zweiten Drittel unsere Nummer 7 Manuel Bair, einen wunderschönen Treffer zum 2:0.

Im letzten Drittel startete der ECF so richtig durch. Durch ein Tor von Robert Steinwender und 2 von Bern Strasser wurde der Endstand von 5:0 besiegelt.

Gratulation an die gesamte Mannschaft und an das Trainerteam.

Wie man sehen konnte, haben auch die Fans schon hart auf den Beginn der Meisterschaft gewartet. So wurden unsere Jungs durch ca 80 mitgereisten Fans zu einer perfekten Leistung getrieben. Danke hier an den Fanclub die Horde.