Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Spielberichte / Saison 2017/18 / ECF I / Sieg gegen Ledenitzen

Sektionen

Sieg gegen Ledenitzen

Beim gestrigen Spiel gegen die Mannschaft aus Ledenitzen, haben unsere Jungs wieder so richtig Herz gezeigt.

Nachdem unsere Mannschaft nach 9 Minuten 0:2 in Rückstand geraten war, blieben die Jungs einfach cool und machten ihr Spiel weiter wie von Trainer Christan Erlacher einstudiert. Tschuitz Dominik eröffnete in Minute 14 den Torreigen. Raphael Tschuitz, Bernd Strasser und Rainer Kleinfercher konnten sich im ersten Drittel noch auf der Torschützenliste eintragen. Mit einem 4:2 ging es dann in die erste Drittelpause.

Nach einem torlosen aber sehr hart gespielten zweiten Drittel, ging es dann ab in die nächste Pause.

Im letzten Drittel wurde gleich hart weitergespielt, was sich zum Schluss bei der Strafen Statistik auch auswirkte. In Minute 54 erzielte Bernd Strasser sein zweites Tor in diesem Spiel. Zwischenstand 5:2. Fünf Minuten später gelang den Gegnern nochmals ein Treffer, von dem sich unsere Jungs relativ unbeeindruckt zeigten und ihr Spiel einfach weiterführten. Eine Minute später schoss David Pontasch den Puck nach einem fulminanten Alleingang zum Endstand von 6:3 ins gegnerische Tor.

Sponsor des Abends war Land Technik Modl. Danke an dieser Stelle an Martin Modl für die Unterstützung. Die Wahl zum Spieler des Abends fiel auf unsere Nr.87 Rene “Woitschi“ Steinwender.

Land Technik Modl

Gratulation an die gesamte Mannschaft zu dieser mehr als sehenswerten Leistung. Auch an die zahlreichen Fans mein herzliches Dankeschön für die lautstarke Unterstützung.

Tore und Assists für den ECF:

Minute

 Ergebnis

Tor

Assist

Assist

13:12

1:2

Tschuitz D. (98)

Tschuitz R. (88)

Bair M. (7)

14:09

2:2

Tschuitz R. (88)

Moser S. (21)

Kavalar N. (8)

14:30

3:2

Strasser B. (95)

Tschernutter M. (19)

Klammer G. (16)

17:41

4:2

Kleinfercher R. (94)

Tschuitz D. (98)

Moser S. (21)

53:18

5:2

Strasser B. (95)

Palle M. (15)

Klammer G. (16)

59:08

6:3

Pontasch D. (55)

Kleinfercher R. (94)

Tschernutter M. (19)