Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Spielberichte / Saison 2017/18 / ECF I / SIEG GEGEN DIE ULTRAS SPITTAL

Sektionen

SIEG GEGEN DIE ULTRAS SPITTAL

Im letzten Heimspiel am Donnerstag den 14. Dezember gingen unsere Jungs gegen die Ultras Spittal in den Ring. Es war schon von Anfang an klar, dass dies eine „ schware Party“ wird. Viele Strafen auf beiden Seiten. Die Schiedsrichterentscheidungen waren jedoch nicht immer nachvollziehbar (dies aber auf beiden Seiten).

Erstes Unterzahlspiel im ersten Drittel nach 2min20. Das erste Tor in Unterzahl durch Manuel Tschernutter zum 1:0 sollte in diesem Spiel nicht das einzige Unterzahltor gewesen sein. Trotzdem mussten wir einige bange Minuten durchmachen. 1:1 Pausenstand nach dem erstes Drittel.

Im zweiten Drittel gab es ein Tor von Tschuitz Raphael und ein Shorthänder von Nic Kavalar. Ende Mitteldrittel 3:2.

Im letzten Drittel wurden die Nerven der zahlreichen Fans so richtig strapaziert. Bis schließlich die Tore von Rainer Kleinfercher, Nic Kavalar (Shorthänder), Dominik Tschuitz und Sandro Moser zum Endstand von 7:4 führten.

Gratulation und Danke an die gesamte Mannschaft für dieses spannende und sehenswerte Spiel.

Zum Spieler des Abends wurde Andreas Zammernig gewählt, der durch seine hervorragende Torhüterleistung sicherlich einen großen Beitrag zum Erfolg in diesem Spiel gebracht hat.

Shell Takstelle - Herbert Bacher - Sponsor des AbendsDanke an Fa. HERBERT BACHER SHELLTANKSTELLE für den Sponsor des Abends.

Viel Zeit zum Ausruhen bleibt aber nicht, denn schon am Sonntag den 17. Dezember steigt die erste Auswärtsparty um 19:30 in Steindorf gegen den DSG Ledenitzen.

Also bis demnächst wieder in der Eishalle euer OBI