Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Spielberichte / Saison 2017/18 / ECF I / Sieg gegen den EC Paternion

Sektionen

Sieg gegen den EC Paternion

Der ECF besiegt auch den EC Paternion

Im Schlagerspiel des ECF gegen den EC Paternion konnte unsere Mannschaft die Siegesserie fortführen. Mehr als 500 Fans konnten sich auf ein hartes aber faires Spiel freuen.

Im ersten Drittel waren die beiden Mannschaften noch auf Augenhöhe. Durch die ausgezeichneten Torhüterleistungen ging es mit einem 0:0 in die erste Drittelpause.

Nach dem Anpfiff ins zweite Drittel konnte man schon eine Überlegenheit unsrer Mannschaft erkennen. Als auch noch unser Michael “Miguz“ Palle in der achten Spielminute zum Führungstreffer einschoss, waren unsere Jungs wieder nicht zubremsen. Doppelpack Rainer “Rainze“ Kleinfercher besiegelte durch zwei Bilderbuchtore den Zwischenstand zum 3:0. So ging es dann auch ins letzte Drittel. Auch hier gingen unsere Boys nicht vom Gas und spielten den Gegner so richtig schwindlig. Robert “Steini“ Steinwender in der vierzigsten Spielminute und Bernd Strasser in der einundvierzigsten Spielminute besiegelten den mehr als verdienten Sieg. Eine kleine Unachtsamkeit zwei Minuten vor Schluss verhinderte das Shut Out unseres Goalys Andreas “Anda“ Zammernig. Endstand in diesem Spiel 5:1.

Gratulation an das gesamte Team rund um Trainer Christian “Porze“ Erlacher.

Herzlichen Dank an den Sponsor des Abends Oberriesser Ludwig “Wüstenrot“.

Ein großes Dankeschön an das gesamte Kantinenpersonal rund um Steffi Klammer für die perfekte Arbeit. Weiters wurde gestern auch noch der Spieler des Jahres, in diesem Fall die komplette Mannschaft des ECF, vom Kantinenpersonal gewählt. Danke hier für die super Unterstützung.

Ich wünsche allen eine frohes und gesundes neues Jahr 2018 und freue mich schon wieder auf die nächsten Spiele.

Herzlichen Dank für alles euer OBI