Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Spielberichte / Saison 2017/18 / ECF I / DER ECF IST VIZEMEISTER

Sektionen

DER ECF IST VIZEMEISTER

Nach einem mehr als Fulminaten Grunddurchgang, konnten unsere Jungs im Halbfinale ihre Siegesserie gegen das Carinthianteam fortsetzen. Im Finale mussten sie sich dann dem EC Paternion zweimal knapp mit 2:3 und 3:2 in der Overtime geschlagen geben. Gratulation an den EC Paternion zum Meistertitel. Gratulation aber auch an unsere komplette Mannschaft zu einer mehr als positiven Meisterschaft. Es fehlte nur etwas Glück um zum Schluss ganz oben zu stehen.

Nichts desto trotz kann der ECF auf eine sehr positive Saison zurückblicken. Wir haben in jedem Altersbereich Zuwächse verzeichnen können und sind auch in sportlicher Hinsicht durchaus erfolgreich gewesen.

Hier möchten wir uns besonders beim gesamten Trainerteam rund um Erlacher Christian und Rainer Kleinfercher bei den Kampfmannschaften und im Nachwuchsbereich recht herzlich für die super Arbeit bedanken. Weiters möchten wir uns auch bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern und auch beim gesamten Kantinenpersonal bedanken. Danke auch an Emmerich Zammernig für die perfekte Betreuung unserer Kampfmannschaft. Danke an alle Gönner und Sponsoren für die Unterstützung. Nicht zu vergessen unseren Fanclub „die Horde“ unter der Leitung von Gernot Pöcher. Ihr seid wirklich der beste Fanclub der Welt.

Ohne Freiwilligkeit und Zusammenhalt ist es nicht möglich einen Verein am Leben zu erhalten. Deshalb hoffe ich, dass wir auch in Zukunft ein starkes Team zu Verfügung haben werden, damit wir auch weiterhin erfolgreich sein können. Jetzt geht es dann bald in die wohlverdiente Sommerpause. Wir wünschen allen einen unfallfreien Sommer und freuen uns schon auf die nächste Saison, wenn es dann wieder heißt „HIER REGIERT DER ECF“