Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Spielberichte / Saison 2016/17 / SPG ECF II / ECD / Wichtiger Heimsieg gegen Göriach!

Sektionen

Wichtiger Heimsieg gegen Göriach!

SG ECD/ECF II : ASKÖ Göriach 4:1 (0:0, 1:0, 3:1)

Tore: Perauer 2, Weninger T., Brugger bzw. Marko

Geht doch! Die Spielgemeinschaft feierte einen wichtigen Sieg gegen Göriach! Wichtig für die Moral, und auch wichtig in Hinblick Play-off Platz.

Wiedergutmachung ist angesagt nach der Pleite in Zauchen. Und auch wenn der Gegner nicht so stark ist wie die Zauchner, zeigt die SG heute ein ganz anderes Gesicht. Die Defensivabteilung ist, gestützt auf einen starken Mike Näher im Tor, deutlich stabiler, und nach vorne erzeugt das Heimteam von Beginn an Druck, zeigt, wer der Herr im Hause ist. Nur mit dem Verwerten der Chancen klappt es anfangs nicht. Hochkaräter werden ausgelassen, so gehts mit 0 : 0 in die 1. Pause.

Nach Wiederbeginn fällt endlich das erlösende 1:0: Powerplay ECD/ECF, und nach Pass von Perauer Gert steht Weninger Thomas goldrichtig! Endlich Jubel in der Nockhalle! Die Heimischen verabsäumen es, den Vorsprung auszubauen. Einmal rettet die Stange, ein anderes mal trifft man das leere Tor nicht. Die Gäste bleiben im Konter gefährlich. Mit dem knappen 1:0 Vorsprung gehts abermals in die Kabinen.

Die Partie entwickelt sich zu einer wahren Nervenschlacht. Die SG ist spielbestimmend, aber alle kennen die Weisheit: "Tore, die man nicht schießt.. " Diese Weisheit widerlegt Perauer Gert in der 46. Spielminute. Nach einem Energieanfall versenkt unsere Nr. 14 die Scheibe zum wichtigen 2:0! Als die Gäste im Powerplay in der 52. Minute auf 1:2 verkürzen, ist wieder Zittern angesagt. Zum Glück gelingt 2 Minuten später das erlösende 3:1 durch Andi Brugger, und als Perauer Gert eine sehenswerte Kombination in der 55. Spielminute zum 4:1 abschließt, ist das Spiel entschieden und drei wichtige Punkte im Trockenen!

Ein Lob dem gesamten Team, man hat nach der Zauchen-Partie Moral und Charakter gezeigt und die Fans wieder versöhnt!

Next game: am Samstag, den 14. Jänner sind wir in Kellerberg zu Gast. Beginn: 19 Uhr