Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Spielberichte / Saison 2016/17 / SPG ECF II / ECD / SG ECD/ECF II : ELV Zauchen

Sektionen

SG ECD/ECF II : ELV Zauchen

 Zauchen im Finale, Saisonende für die Spielgemeinschaft

SG ECD/ECF II : ELV Zauchen 1:7 (0:3,0:4,1:0)

Tore: Riedler bzw. Prelog 2, Kohlweg, Spitzer, Bürger, Strauß, Ankele

Erwartungsgemäß zog Zauchen  ins Finale ein. Somit ist die  Saison für die  neu gegründete Spielgemeinschaft EC Döbriach/EC Feld am See zu Ende.

Blitzstart gelingt den Zauchner diesmal gottseidank keiner. Bis zur 15. Spielminute gelingt es der SG, die Null zu halten. Gegen Ende des 1. Abschnittes gelingen den Gästen dann aber 3 Treffer. Somit stellt Zauchen auch im 2. Halbfinalspiel die Weichen auf Sieg bzw. auf Finaleinzug. Im 2. Drittel erzielen die Eisbären aus Zauchen vier weitere Treffer. Im Schlußabschnitt schreibt endlich auch die Spielgemeinschaft an, Riedler Daniel ist der Torschütze. Die Eisbären erzielen kein weiteres Tor, und somit verbucht Döbriach/Feld am See zumindest einen Teilerfolg und gewinnt den Schlußabschnitt mit 1:0. Enstand im 2. Halbfinalspiel: 1:7.

Gratulation an Zauchen, die Eisbären stehen hochverdient im Finale und sind auch gegen Finalgegner Kellerberg Favorit. Aus unserer Sicht bleibt zu sagen, dass das kurzfristig ins Leben gerufene Projekt "Spielgemeinschaft ECD/ECF II"  durchwegs positiv war. Was die Zukunft bringt, wird man sehen, aber das GEMEINSAME sollte sicher auch 2017/2018 im Vordergrund stehen!

Ein herzliches DANKE den Spielern der SG, den Funktionären, freiwilligen Helfern, den Sponsoren und Gönnern, sowie natürlich den FANS des EC Feld/See bzw. EC Döbriach. Viel Glück dem ECF I im Play off der Kärntner Liga!